Zukunft des Immobilienmarktes Berlin

Berlin ist und bleibt die „Hauptstadt des Wachstums“. Renditeerwartungen, stabile politische und rechtliche Verhältnisse und nicht zuletzt die dynamische Wirtschaftsentwicklung, dank vieler Startups und der Creative Class, befeuern weiter die positiven Erwartungen internationaler Investoren. 

Das sorgt Mieter und die Rathäuser, allerdings sind deren Möglichkeiten, gegen den Strom des Marktes zu laufen, bescheiden, zumal allein seit 2016 etwa 100.000 Einwohner zusätzlich in die Hauptstadt gezogen sind. Praktische Lösungen wie Nachverdichtungen, Neubau oder zeitgemäße Neuzuschnitte von Altbauwohnungen sind gefragt. Noch wird in der Politik viel über die „richtigen“ Wege der städtebaulichen Entwicklung gestritten. Den Immobilienmarkt kümmert das nur am Rande und Berlin ist und bleibt die „Hauptstadt des Wachstums“ (Süddeutsche Zeitung, 13.04.2018) 

Die SAMONIG –Berlin– gehört in diesem heiß begehrten Markt zu den Insidern. Mit unserer Kompetenz in allen Bereichen des Asset Management Cycle sorgen wir für gut durchdachte Investitionsentscheidungen mit Substanz. Es geht uns um rentable Lösungen, die sich lohnen und Risiken verringern, zum Beispiel durch Investitionen in das bezahlbare Wohnen.

Berlin ist aktuell "die" Schwarmstadt in Deutschland. Mehr dazu